Systemische Personal & Business Coach
Dreetz

Kontakt

AnneLaure Mellier
Wilhelm-Pieck-Strasse 23
16845 Dreetz

www.annelaure-mellier.de

Über AnneLaure Mellier

„Es war meine allererste Erfahrung mit einem Coach. Es war erstaunlich für mich, wie gut wir uns verstanden haben, obwohl wir uns nicht kannten. Ich schätze sehr, dass du mich schnell in die Tiefe gebracht hast, ohne die Leichtigkeit zu verlieren. Die Techniken/Übungen, die du benutzt hast, waren gut zu verstehen und effektiv.

Ich habe ich mich gut aufgehoben, gehört und verstanden, gefühlt. Deine Art war respektvoll und
sensibel. Dein Zuhören und das Wiederholen meiner Worte, haben eine große Wirkung auf mich gehabt.“

Natalia

„Liebe Anne-Laure,
ich habe dich als sehr aufmerksam und lösungsorientierten Coach kennengelernt, der sehr verbunden mit sich selbst ist und Störgefühle sehr schnell erkennt und auch benennt. Dies hilft dem Klienten, auf eine empathishe Art und Weise an eine mögliche Lösung herangeführt zu werden. Deine feinfühlige und gleichzeitig mutige Herangehensweise ist immer sehr respektvoll, authentisch und ehrlich, was es dem Klienten hilft, sich zu öffnen und auf Augenhöhe zu kommunizieren.”

Nadine

Alle Infos
Über mich

Coach bin ich sehr lange im Herz. Coachen zu dürfen ist für mich gleichzeitig eine Chance und ein Geschenk und ich bin üder jeden Schritt dankbar, der es mir ermöglicht hat, meine Berufung zu umarmen.

Ich bin in Frankreich in der Nähe von Nantes gross geworden – eine idylische Ecke fast am Atlantik. Deutschland ist mein Zuhause seit bereits 15 Jahren.

Meine ersten Schritte in die Arbeitswelt habe ich als Architektin gemacht. Dabei stand der Mensch schon immer im Mittelpunkt meiner Arbeit. Ich habe über ein Jahrzehnt Erfahrungen in Kulturvermittlung und Lehre im Bereich Architektur, Stadt und Raum gesammelt, wo ich Menschen unterschiedlicher Altersgruppen begleitete. Aus dieser Praxis habe ich eine Liebe für Struktur, Methodik, Logik und Detail entwickelt.

Wieviel Mut es braucht, Veränderungen anzugehen, habe ich am eigenen Leib erfahren. Mit 16 bin ich an Essstörungen erkrankt und habe 10 Jahre lang nach einem Ausweg heraus gesucht. Diese schmerzwolle Erfahrung sehe ich heute wie eine Chance zum Wachstum: ich habe dadurch viel über mich und die Kraft der Selbstverantwortung gelernt. Gleichzeitig habe ich mich dadurch auf die kostbare Reise gemacht, mir immer näher zu kommen. Eine Reise, die ich jeden Tag erlebe.

Ich bin Mutter von zwei wunderbaren jungen Menschen, die mir jeden Tag etwas über das Leben beibringen.

Seit März 2020 wohne ich mit meiner Familie in einem ehemaligen Gutshaus in Brandenburg, das wir als Kultur-, Bildungs- und Kreativort entwickeln wollen.

Ich biete

Systemisches Coaching und empathische Begleitung durch Herausforderungen
Einzelsitzungen im privaten Kontext, in Unternehmen und in Bildungseinrichtungen (für Lernende, Lehrende und die Eltern)
In meiner Praxis in Dreetz, in Berlin und online
Auf Deutsch und auf Französisch